Medizinisches Wörterbuch Lymphologie
Oliver Gültig, Joachim Winter

A | B | C | D | E | F | G | H | I-J | K | L | M | N | O | P | Q-R | S | T | U | V | W-X | Z |

 

Narbe f, -en pl: (scar) Narben über 2 mm Breite behindern, durch eine verminderte Transportkapazität in diesem Bereich, den lymphatischen Fluss; werden als Komplikation* angesehen.

Narbenbehandlung f: (scar treatment) Spezielle Griffe der MLD*; es wird versucht mit Quer-, Längszügen und Druck das verhärtete Gewebe zu erweichen, danach wird eine Kompression mittels Kurzzugbinden angelegt (evtl. mit einer den Druck verstärkenden Einlage); Narbenbehandlung und MLD steigern die Transportkapazität in der Narbe um das 4 - 25 fache.

Nausea f (nausea): griech: nausja Seekrankheit; Erbrechen, Übelkeit,

Neck Dissection f (neck dissection): Syn: Halsdissektion; Ausräumung der Halslymphknoten und Entfernung von Muskulatur und Gefäßen bei bestehenden HNO-Tumoren /Verdacht auf Metastasenbildung; verschiedene OP-Arten reichen von weitestgehender Erhaltung modifizierte bis hin zu radikalster Ausräumung/Entfernung.

Neogenese f (neogenesis): Neubildung von Gewebe und Organen.

Nephr-, Nephro-: griech: nephros Niere; Wortteil mit der Bedeutung Niere

Nephropathie, lymphostatische (nephopathy, lymphostatic) f: s. u. lymphostatische Nephropathie.

Nephrose Syndrom (nephrosis syndrome) nt: Durch eine Erkrankung/Schädigung der Glomerularkapillaren der Nieren verursacht; Proteinurie*, kann zu einer Hypoproteinämie* führen.

Nettoultrafiltrat nt: Syn: NUF; 10% der durch Ultrafiltration aus den Blutkapillaren gepressten (Druckfiltration*) Flüssigkeitsmenge; das NUF* entspricht der lymphpflichtigen Wasserlast*.

Neurogene Entzündung f: Eigenständige durch Schmerzweiterleitung verursachte Entzündungsreaktion; unterstützt die akut traumatisch verursachte Entzündung bzw. ermöglicht den Übergang in die Proliferationsphase der Heilung; ist im Verlauf und den Reaktionen im Gewebe nicht von einer traumatischen Entzündung zu unterscheiden z. B. bei chronischen Schmerzzuständen, Rheumatischer Formenkreis ...; Indikation für KPE*; s. a. aseptische / sterile Entzündung. 

Niedrigvolumeninsuffizienz f: Syn: low-output failure, s. u. Mechanische Insuffizienz.

Nodi pl: à Nodulus, Nodus.

Noduli plNodulus, Nodus.

Nodulus m: lat: nodulus Knötchen, knotenartige Struktur.

Nodulus lymphoideus m: : s. u. Sekundärfollikel.

Nodus m: lat: nodus Knoten Knoten, Knötchen, knotige Struktur.

Nodus lymphatici m: s. u. Lymphknoten.

Non-Hodgkin Lymphom nt: Gruppe von malignen Lymphome* mit niedriger und hoher Malignitätsrate*; es gibt 2 Gruppen, welche aus 1. B-Lymphozyten (B-Lymphome*) und 2. T-Lymphozyten (T-Lymphome*) bestehen; es fehlen die beim Hodgkin*-Lymphom typischen Riesenzellen (Hodgkin-Zellen*).

Nonne Milroy: Lymphoedema congenitum*.

Nonne-Milroy'sche Krankheit f: Syn: Milroysche Krankheit; hereditär* kongenitale* Form des primären Lymphödems; wird autosomal* dominant auf beide Geschlechter  vererbt.

Noxe f (noxa):  lat: noxa Schaden; Schadstoff, krankheitserregendes oder schädigendes Agens*

NUF nt: s. u. Nettoultrafiltrat.

 

A | B | C | D | E | F | G | H | I-J | K | L | M | N | O | P | Q-R | S | T | U | V | W-X | Z |

Lymphologic GmbH

Im Neurod 2
63741 Aschaffenburg

Telefon: 06021 / 46 09 88
E-Mail: info@lymphologic.de

Copyright 2013 Lymphologic GmbH | powered by DOPS